Not that kind of girlMan kann das Leben schwerlich zu leicht nehmen, aber leicht zu schwer.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gelesenes 2010
  Gelesene Bücher 2009
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    mymannyaddiction
    - mehr Freunde



Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

http://myblog.de/cry-for-more

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Auf ein neues..

Das letzte Jahr ist so schnell vorbeigegangen.. So schnell dass man sich fragt, was man eigentlich in der Zeit gemacht hat, was das Jahr gebracht hat. Naja, zu 2007 fällt mir natürlich vor allem das Abi ein. Wer mir kennt, weiß, dass ich eine Mordsprüfungsangst habe und so waren März und April wohl die schlimmsten Monate für mir. Ich saß am Schreibtisch und konnte teilweise zwei Tage am Stück einfach nichts lernen, weil ich fast wahnsinnig vor Angst wurde und überhaupt nicht wusste, wo ich anfangen soll. Letztlich erwiesen sich die Ängste als.. naja.. unbegründet?! Und teilweise ärgere ich mich echt, dass ich viel zu viel gelernt hab. Naja, weiß man vorher nicht. Mai und Juni waren dann wohl Monate, die zu den Besten meines Lebens zählen und immer zählen werden. Nach der Mündlichen am 2. Mai gings nach Dankern, welch ein Wochenende. Der Mai war entspannt und im Juni folgte dann ja eine Woche "Abi"-Urlaub mit Esther und Fabi.. Wenn ich mir die Fotos so angucke, könnt ich sofort wieder losfliegen. Vielleicht schaffen wir's ja dieses Jahr sogar noch.. Danach kamen die Abi-Ergebnisse, mit denen man zufrieden sein konnte, und Ronjas Welpen wurden geboren.. Die noch den ganzen Sommer Freude brachten. Tjaaa. Abi-Ball am 7.7.07 und dann gingen auch schon meine Vorpraktika los. Alles war geplant und lief gut, bis dann auch die 13. Absage eintraf.. Seitdem, naja, ich resigniere nich, aber war natürlich erstmal frustriert, planlos und traurig. Das ist zwar besser geworden, ich gebe mich noch nicht auf , aber richtig weiterwissen tu ich immer noch nicht. Man wird sehn.
Der Abend gestern bei Lisa war ganz lustig und um 3 Uhr war ich dann auch im Bett.. Herrliche Erklärungsversuche beim Tabu Spielen, wir haben die Jungs platt gemacht.. Lisa: "Ich hacke mir den Arm ab. Was spritzt?" :D Sehr genial... Oder ich...: "Ich will mir einen Jungen angeln. Also habe ich einen...?" (Eigentlich wollte ich von PLAN zu STRATEGIE" überleiten.. Lisas Antwort: "Einen Strategie." Sehr schön...
Naja, nu gehts weiter. Ab dem 14. mach ich 3 Woche Praktikum in der Buchhandlung Storm und morgen helf ich auch schon bei der Inventur. Bisher scheint der Laden mir wie ein Paradies.. Wenn man drin arbeitet, ist es sicherlich was anderes, aber mal sehn.
Donnerstag muss ich noch Bewerbungen schreiben (kann mich heut nicht aufraffen) und Freitag gehts erstmal zum Beratungsgespräch beim Arbeitsamt und dann zum "Abi-Und dann?"-Seminar in Loccum.. Ich hoff die Leute da sind ganz ok.. Berufsfindung hoch Zehn also in dieser Woche. Nächste Woche würd ich gern noch zwei drei Tage nach Norderney, bevors hier wieder ernst wird. Brauch' nen bisschen Zeit für mich.. Vielleicht kommt Lena auch mit, is aber fraglich, ob die dann in ihrer Buchhandlung freibekommt. Mal sehn.. Und ich muss gucken, ob meine Finanzen den Kurztrip zulassen, wird sich zeigen..

Das wärs auch für's Erste,
wünsch euch ein erfolgreiches Jahr 2008!
1.1.08 15:39


Werbung


Erinnerungsfoto 2007


Der typische Jahresausklang.. Ein Abend im Woodys.. Wieder mit Hanna Hajo haben wir auch getroffen..
1.1.08 20:53


"Abi - Und dann?"

So, meld mich nochmal, bevor ich morgen zum Seminar im Nichts aufbreche.. Fahr zum "Abi - Und dann?" - Seminar in Loccum und hör mir mit dreißig anderen (Hoffnungslosen ^^) an, was man uns zum Thema Berufsfindung, Bewerbungstraining und mehr Selbstbewusstsein sagen kann.. Bin mal gespannt, die HvHs Loccum wirbt mit der tollen Anlage im Grünen.. www.hvhs-loccum.de .. Heißt soviel wie tote Hose aber vllt sind die anderen ja ganz nett.. Ich bin gespannt, aber noch skeptisch, mal sehn..

Ich erstatte Sonntag oder Montag dann Bericht..
Liebe Grüße, Kati
4.1.08 00:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung