Not that kind of girlMan kann das Leben schwerlich zu leicht nehmen, aber leicht zu schwer.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gelesenes 2010
  Gelesene Bücher 2009
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    mymannyaddiction
    - mehr Freunde



Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

http://myblog.de/cry-for-more

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Und immer muss es weitergehn...

Jaja, ich weiß, ich bessere mich nicht und ändere auch nichts.. Wollte schon so oft anfangen, hier wieder regelmäßig zu schreiben, aber dann fällt mir doch nichts ein oder ich weiß nicht, wie ich's beschreiben soll. So kanns gehn.

Die ersten Monate des Jahres sind schon wieder durch und bislang wars nicht so leicht für mich.. Bin viel zwischendurch krank gewesen und die Arbeit lief nicht so rund. Sind eben zu Anfang des Jahres alle im Stress, planen Vertreterbesuche, Remissionen müssen rausgesucht, in der EDV ausgelesen und verschickt werden usw usw. Dementsprechend ist die Chefin auch öfter mal drauf, obwohl wir alle und vor allem ich unser Bestes tun.
Das hat mich grad die letzten Wochen wieder mal etwas belastet, weil ich einfach nach der Arbeit nicht abschalten kann..

Aber dennoch denk ich positiv und bin froh, dass ich Dienstag mal mit der Chefin drüber gesprochen hab. Bin jetzt erstmal wieder etwas ruhiger und nächste Woche ist sie auch im Urlaub.
Muss gleich mal nach meinem Kuchen gucken, bin morgen auf ner Einweihungsparty von einer Arbeitskollegin eingeladen, da will man ja nich mit leeren Händen ankommen.. Aber wer mich kennt, weiß, dass ich in der Küche echt ne Niete bin

Nächstes Wochenende kommen mich dann Doro & Philipp besuchen, die beiden hab ich Januar 2008 beim Abi-Seminar in Loccum kennengelernt und nachdem wir uns im Herbst bei Doro in Münster wiedergetroffen haben, kommen die beiden nu zu mir und wir machen Bremen unsicher, woohoo Hatte echt seitdem Treffen in Münster nicht mehr so viel Spaß, umso mehr erwarte ich mir dann nächste Woche nen geniales Wochenende *g* Warten wirs ab.
In zwei Wochen hab ich dann endlich Urlaub, der erste seit Oktober, wird also Zeit Glaub danach bin ich dann auch nicht mehr so verplant wie im Moment, ist grad etwas viel alles..

Mag aber auch am Alter liegen Ich werd nämlich pünktlich zu Urlaubsbeginn 21... Einundzwanzig.. Für mich irgendwie son Meilenstein und ich fühle mich noch lange nicht so... erwachsen. Klar, ich arbeite, bin verantwortlich und krieg die meisten Dinge ganz gut allein in den Griff. Aber 21??

War die letzten Wochen relativ oft dienstags im Tower, hab ja mittwochs oft frei, von daher.. Wenn ich nicht da war, hatte ich irgendwie das Gefühl, mir geht was verloren, ich verpasse was.. Ist das jetzt schon eine verfrühte Midlife-Crisis?
An einem der besagten Dienstage hab ich Stefan getroffen. Ich weiß, ich sollte den Namen nicht mehr erwähnen, aber irgendwo muss ich das ja mal ablassen.. Ich "kenne" ihn jetzt seit anderthalb Jahren und auch wenn ich mittlerweile einsehe, dass das so alles total zwecklos und bescheuert ist, kann ich es nicht lassen. Wenn wir zusammen sind, passt es einfach. Doof nur, das ihm das reicht - Mir nicht, aber ich bin zu doof es sein zu lassen.. Jedes Mal sag ich mir in dem Moment "Danke, endlich ist mal wieder jemand nur für mich da" .. Traurig, aber ist so.. Also leide ich weiter stumm für mich hin, komm aber relativ gut damit klar.. Aber wie Julian (Hallo Psy ) letztens sagte: "Wenn du über die Liebe redest, redest du zu 90 % von ihm." - Ich weiß, das sollte nicht so sein.

Es ist eben wie es ist und ich kann damit leben. Vielleicht bleibe ich die nächsten 21 Jahre auch allein. Vielleicht aber auch nicht und irgendjemand... Ich überlebs so oder so Also kein Mitleid, Kati ist zwar allein, aber nicht einsam

Mittwochs treff' ich mich immer noch regelmäßig mit den Mädels und das tut gut, auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind..

Also freu ich mich auf Doro und Philipp, meinen Urlaub, endlich Zeit für vieeeele Bücher und vielleicht einen Besuch in Hannover bei Moni und Nils

Ansonsten gibt es über dieses Jahr noch nicht viel zu berichten.. War vor genau nem Monat mit Hauke bei Rise Against in HH, sehr geil, hat sich gelohnt Komm' auch mit Hauke wieder gut klar, haben die Fahrt über viel rumgealbert und uns gut unterhalten.. Hätte ich so gar nicht gedacht.

*Itchy Poopzkid - Learn to drown*
Abschlusslied

Gute Nacht, Kati

Ps: Liest das hier noch jemand??
13.3.09 22:24


Werbung


Grausam und schön

Halte diesen Augenblick fest
Er wird dich begleiten
Halte diesen Augenblick fest
Für schlechte Zeiten
Es wird wieder regnen
Du wirst wieder Sonne sehn
Das Leben ist grausam und schön

Madsen.

Ich melde mich zurück nach nem perfekten Wochenende mit Doro & Philipp, war echt mal wieder klasse und superwitzig.. Noch dazu war das Wetter perfekt, so dass Bremen im perfekten Sonnenschein strahlte Saßen Eis essend an der Weser, haben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gesehn und waren Freitagabend mit weiteren Freunden von mir Cocktails trinken und noch im Woodys. Tjaja, Doro und Philipp fandens sogar gut, was den Abend für mich noch besser gemacht hat Noch dazu stand dann auf einmal Stefan vor mir - Bauchkribbeln pur. Bin ich jetzt wirklich und verloren, habe ich mich wirklich verknallt? Wie auch immer, ich hab mich, Besuch sei Dank, brav verhalten und so haben wir uns gut unterhalten und er hat sich noch sehr gut mit Philipp verstanden.. Interessanter Anblick. Die Abschiedsumarmung war Gänsehaut pur - Wie kann eine Hand auf dem Rücken solche Gefühle verursachen?!
Der Samstag war ebenso gut und sonnig und dann musste Philipp auch schon wieder los.. Hab dann abends mit Doro noch ne DVD geguckt und sie heut auch schon relativ früh zum Bahnhof gebracht..
Soweit so gut, ein tolles Wochenende schon wieder vorbei. Wie ich meine letzte Arbeitswoche vorm Urlaub übersteh, weiß ich noch nicht. Hauptsächlich desahlb, weil ich Dienstag mit Frau Lappe über die Vorkommnisse in der Schule sprechen muss, dazu vielleicht nächstes Mal mehr. Auf das Thema hab ich jetzt keine Lust

Lg, Kati
22.3.09 18:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung