Not that kind of girlMan kann das Leben schwerlich zu leicht nehmen, aber leicht zu schwer.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gelesenes 2010
  Gelesene Bücher 2009
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    mymannyaddiction
    - mehr Freunde



Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

http://myblog.de/cry-for-more

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Leben ist nichts für Feiglinge

Der Titel eines Romans von Gernot Grick und eine wahre Aussage über das Leben noch dazu
Ich bin noch da, lebe und es geht mir soweit gut.. Meine Güte, ist mein letzter Eintrag lang her. Aaaber es gibt den Blog noch, schön.
Was ist in der Zwischenzeit passiert? Viel - Und doch ist alles noch beim Alten..
Um auf meine letzte Wortmeldung aufzugreifen: Der Kontakt zu Stefan ist abgebrochen, er hat seit September eine Freundin, ein kleiner Schlag in die Magengrube für mich, aber gleichzeitig wars auch ungemein erleichternd, das zu erfahren. Habe alle Kontaktdaten gelöscht, ihn im Icq auf "Ignore" gestellt und so weiter. Manchmal fehlen mir die Gespräche, unsere gemeinsamen Ansichten, aber hey.. Ich fühle mich wesentlich freier, hab ihn nicht ständig im Hinterkopf. Das Kapitel ist endlich abgeschlossen

Neben einigen kleinen und großen "Schicksalsschlägen" in der Familie ist nun alles gut. Seit August war ich fleißig am Lernen für meine Abschlussprüfung, die Schriftliche hab ich Ende November abgelegt.. Nun heißts Warten auf die Ergebnisse und die mündliche Prüfung am 10. Januar..
Im Herbst hab ich wieder einmal einen Tag die Buchmesse in Frankfurt besucht und war dann auch noch nen paar Tage in Berlin und hab eine Freundin besucht, die ich lang aus den Augen verloren hatte.. Durch Zufall macht sie auch die Ausbildung zur Buchhändlerin und so konnten wir zusammen etwas lernen.. Davon abgesehn hab ich mir den Großteil der Zeit die Stadt angesehen

In diesem Jahr war ich sogar 2x auf Wangerooge, zum ersten Man auch im Sommer, mit Fabienne, einer guten Freundin Im Oktober war ich dann noch 3 Tage mit Mama da.. Waren viel an der Luft und ich saß stundenlang mit Blick aufs Meer im Kursaal und hab gelernt..
Oktober & November waren bestimmt von den nahenden Prüfungen.. Wer mich kennt, weiß, dass ich tierische Prüfungsangst habe, auch, wenn ich generell viel lerne. Der Stoff interessiert mich total, aber an manchen Tagen ging aufgrund der Arbeit einfach gaar nichts. Bei 40 Stdn / Woche hat man abends einfach keine Energie mehr. Was solls, ich hoffe, es ist alles gut gegangen

0:37.. 3. Advent, noch zwei Wochen Weihnachtsgeschäft. Nach 2 50Stdn-Wochen ohne freien Tag bin ich schon ziemlich platt, aber muss alles Wieder doof, weil ich echt was für die Mündliche tun müsst, aber abends absolut keine Lust mehr auf irgendwelche Werke der Literatur hab, seien sie auch noch so gut. Apropos, bei Gelegenheit ergänze ich hier mal meine gelesenen Bücher 2010.. Bin momentan bei 82..

Tjaja.. So siehts aus. Eigentliche komme ich momentan nur zum Schlafen nach Hause (grad bin ich auf Kaffee-Droge), aber das ist schon ok so.. 2 Wochen noch, dann mal 2,5 Tage am Stück ausspannen

Wünsche euch eine besinnliche Weihnachtszeit, ich meld mich bald mal wieder,
Kati
12.12.10 00:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung